Stepptanz

Stepptanz ist eine Tanzart, die sich dadurch auszeichnet, dass die Geräusche der auf den Boden aufschlagenden Steppschuhe als eine Art Perkussion verwendet werden. Aus den Metallplättchen an den Schuhen des Tänzers wird ein rhythmisches Steppgeräusch erzeugt. Auf seine Weise wird der Tänzer auch zum Musiker.

Stepptanz

Steppen entstand in den USA durch die Verschmelzung mehrerer ethnischer perkussiver Tänze, vor allem schottischer, irischer und englischer Tänze, Hornpipes, Jigs sowie afrikanischer Tanz.

Er wurde im Laufe des 20. Jahrhunderts enorm populär.

OBEN